Offizielle Homepage des Sächsischen Schützenbundes, dem Fachverband für sportliches Schießen in Sachsen

Sport- und Veranstaltungskalender 2017
01.12.2016, SSB- Der Sport- und Veranstaltungskalender für das Sportjahr 2017 wurde aktualisiert. Insbesondere wurden die Meldetermine in Übereinstimmung mit den Meisterschaftsausschreibungen gebracht. Sie finden den Sport- und Veranstaltungskalender 2017 unter /Termine/ Sport- und Veranstaltungskalender 2017/. Bitte beachten, dass sich noch immer Termine ändern. Für den Sport- und Veranstaltungskalender des Sächsischen Schützenbundes für das Sportjahr 2017, Sportschützenkreise und Vereine, sammeln wir weiter Termine und bitten um Zuarbeiten.

Sachsen wählt - Sportler des Jahres 2016 gesucht!
24.11.2016, LSBS- Der Landessportbund Sachsen (LSB) hat seine Umfrage nach Sachsens „Sportler des Jahres 2016“ gestartet. Die je zehn nominierten Sportlerinnen, Sportler und Teams wurden heute in Leipzig der Öffentlichkeit präsentiert. Alle Sportfans können ab sofort ihre Stars des Jahres 2016 wählen! Hier weiterlesen...
Foto (LSBS): Heute in Leipzig stellvertretend zum Umfragebeginn, v.l.n.r.: Jan Benzien, Martin Schulz, DHfK-Manager Karsten Günther, Philipp Wende, Annekatrin Thiele, LSB-Vizepräsidentin Heike Fischer, Alen Milosevic (DHfK).

Letzte CISM-Medaille durch Michelle Skeries
21.11.2016, DSB- Bei den 49. Militär-Weltmeisterschaften CISM in Doha (Katar) hat Michelle Skeries (Frankfurt/Oder/Foto) mit ihrer Silbermedaille in der Einzelwertung Militär-Schnellfeuerpistole das letzte Edelmetall für Deutschland bei dieser Veranstaltung geholt. Die 20-jährige Brandenburgerin erzielte 581 Ringe und belegte hinter der neuen Weltmeisterin Naphaswan Yangpaiboon (Thailand), die mit 583 Zählern Gold gewann, den zweiten Platz vor Hyun Joo Park (Südkorea), die mit 580 Ringen Bronze holte. Weitere Informationen zu den Wettkämpfen.

Mannschaft Sportpistole Damen Militär-Weltmeister
18.11.2016, DSB- Am vorletzten Tag der 49. Militär-Weltmeisterschaften CISM in Doha (Katar) gewann die deutsche Damen-Mannschaft in der Disziplin Sportpistole mit 1730 Ringen die Goldmedaille. In der Besetzung Michelle Skeries (Frankfurt/Oder/587 Ringe), Doreen Vennekamp (Ronneburg/574 Ringe) und Sandra Hornung (Regensburg/569 Ringe/Foto) zeigten die drei Sportsoldatinnen der Konkurrenz diesmal die Grenzen auf. Mit weitem Abstand dahinter folgten die Mongolinnen mit 1716 Zählern auf dem zweiten Rang vor den Russinnen, die mit 1715 Ringen den Bronzeplatz belegten. Der Einzelwettbewerb findet am morgigen Samstag statt. Weitere Informationen zu den Wettkämpfen.

Viertes CISM-Gold für deutsche Schützinnen
17.11.2016, DSB- Bei den 49. Militär-Weltmeisterschaften CISM in Doha (Katar) haben die drei deutschen Schützinnen Lisa Müller (Weingarten/Archivfoto), Jolyn Beer (Hannover) und Silvia Rachl (Singenbach) die vierte Goldmedaille für das deutsche Team bei dieser Veranstaltung gewonnen. Mit 1750 Ringen siegte das Trio der Bundeswehr und des Deutschen Schützenbundes vor den Mannschaften aus der Schweiz und Russland, die beide auf 1740 Zähler kamen. Lisa Müller stellte mit ihren 589 Ringen darüber hinaus den CISM-Rekord ein. Weitere Informationen zu den Wettkämpfen.

DOG schreibt Fair Play-Preis „Jung, sportlich, FAIR“ aus
16.11.2016, DSB- Die Fair Play-Initiative der Deutschen Olympischen Gesellschaft e. V. (DOG) schreibt auch dieses Jahr wieder den Fair Play-Preis „Jung, sportlich, FAIR“ aus. Mit „Jung, sportlich, FAIR“ sollen auch 2016 wieder faire Gesten im Sport sowie Projekte von Jugendlichen zur Thematik Fair Play ausgezeichnet werden. Mehr dazu...