Offizielle Homepage des Sächsischen Schützenbundes, dem Fachverband für sportliches Schießen in Sachsen

Ehrung im Sparkassen Sportabzeichenwettbewerb im vergangenen Jahr

LSB schreibt Sparkassen Sportabzeichenwettbewerbe aus
Wettbewerb um die meisten Fitnessorden

08.02.2017, LSBS- In Partnerschaft mit den Sächsischen Staatsministerien des Innern und für Kultus sowie mit Unterstützung des Ostdeutschen Sparkassenverbandes (OSV) schreibt der Landessportbund Sachsen (LSB) für alle Sportvereine und Schulen im Freistaat seine Sparkassen Sportabzeichenwettbewerbe 2017 aus. Hier mehr...

Foto: Jochen A. Meyer

Ausschreibung zur Ehrung "Joker im Ehrenamt" 2017 im Sport
07.02.2017, LSBS- Mit dem “Joker im Ehrenamt“ werden auch 2017 Bürgerinnen und Bürger geehrt, die sich durch langjährige und besonders herausragende ehrenamtliche Tätigkeit in der Sport- bzw. in der Sportjugendarbeit verdient gemacht haben. Über 90.000 Ehrenamtliche im Sport leisten jährlich im Freistaat Sachsen mehr als 15 Millionen unbezahlte Arbeitsstunden. Sie sorgen u. a. dafür, dass hunderttausende Kinder und Jugendliche ihre Freizeit sinnvoll verbringen, betreut und auf den verschiedensten Gebieten gefördert werden. Sie sorgen dafür, dass Hundertausende sich in der Freizeit sportlich betätigen, um ihre Gesundheit zu verbessern oder zu erhalten. Sie sorgen dafür, dass Hundertausende im Sportverein eine Familie, Freundschaften oder ein zweites Zuhause finden. Deshalb möchte Sachsens Innenminister Markus Ulbig am 18. August 2017 in Dresden das Engagement der Ehrenamtlichen im Sport im Rahmen einer Festveranstaltung würdigen. Hier mehr...

Foto: Harald Strier

SV Elsen ist neuer Bundesliga-Rekordmeister mit dem Luftgewehr
05.02.2017, DSB- Der SV St. Hubertus Elsen hat das Heimspiel des Bundesligafinales im Paderborner Sportzentrum am Maspernplatz gewonnen. Die Elsener sicherten sich den Bundesliga-Meisterspiegel durch ein schwer umkämpftes 3:2 im Finale (Foto) über Aufsteiger Eichenlaub Saltendorf, gewannen diese besondere Trophäe damit zum vierten Mal und sind jetzt alleiniger Rekordmeister mit dem Luftgewehr. Zudem gelang die erfolgreiche Titelverteidigung. Mehr dazu...

Foto: Harald Strier

SV Kelheim-Gmünd zum dritten Mal Bundesliga-Luftpistolenmeister
05.02.2017, DSB- Der SV Kelheim-Gmünd ist Deutscher Luftpistolen-Mannschaftsmeister und hat zum dritten Mal nach 2009 und 2015 den Meisterspiegel in der Bundesliga gewonnen. Die Mannschaft aus dem Regensburger Raum besiegte in Paderborn in einem mitreißenden Finale den SV Kriftel mit 4:1. Mehr dazu...

DSB-Pokal wartet mit Neuerungen auf - Endkampf in Haibach
03.02.2017, DSB- Mit den Hubertus-Alpenjägern Haibach konnte der DSB einen erfahrenen Ausrichter für den Endkampf des DSB-Pokals 2017 gewinnen – bereits 2011 und 2013 fanden hervorragend organisierte Veranstaltungen in der Sport- und Kulturhalle statt. Organisator Volker Rühle und sein Team werden im nacholympischen Jahr für das breitensportliche Highlight sorgen und den qualifizierten Mannschaften einen perfekten Rahmen bieten. Mehr dazu...

Sächsische Schützenzeitung, Ausgabe Januar/Februar 2017
02.02.2017, SSB- Die 1. Ausgabe des 24. Jahrgangs unserer Sächsischen Schützenzeitung wurde redaktionell bearbeitet, Korrektur gelesen und in Druck gegeben. Das 32seitige Exemplar (139. Ausgabe der SSZ) wird in der 06. Kalenderwoche erscheinen. Eine Veröffentlichung des "Offiziellen Wortes" dieser Ausgabe finden Sie unter /Landesverband /Offizielles/ und unter /Aktuelles /Schützenzeitung aktuell/ einen Überblick auf den Inhalt. Im /Archiv /Sächsische Schützenzeitung/ sind alle bisherigen Ausgaben der Sächsischen Schützenzeitung, sortiert nach Jahrgängen, enthalten. Der Redaktionsschluss für die 2. Ausgabe des 24. Jahrgangs (2017) ist am 15.03.2017.

Foto: Harald Strier

Dallinger und Gschwandtner führen EM-Aufgebot an
01.02.2017, DSB- Die Luftdruck-Europameisterschaften vom 9. bis 12. März in Maribor (Slowenien) bilden den ersten sportlichen Schießsporthöhepunkt des Jahres 2017. Die Luftgewehrkader des Deutschen Schützenbundes haben die beiden Programme des IWK in München in der letzten Woche sowie ein zusätzliches internes Programm genutzt, um ihre interne Ausscheidung auszuschießen. Die Luftpistolenschützen ermitteln Mitte Februar in Suhl ihr Aufgebot. Mehr dazu...

Neuer Gesetzentwurf im Bundeskabinett beschlossen
31.01.2017, DSB- Die Bundesregierung will die Zahl der illegalen Waffen und Munition reduzieren. Ein Jahr lang können Besitzer nicht eingetragene Waffen straffrei bei Polizei und Behörden abgeben. Diese Reform des Waffenrechts hat das Kabinett beschlossen. Mehr dazu...

Birger Tiemann verabschiedet
31.01.2017, DSB- Der langjährige Leiter der Öffentlichkeitsarbeit des Deutschen Schützenbundes, Birger Tiemann (links mit Bundesgeschäftsführer Jörg Brokamp), ist heute während einer kleinen Feier im Kreise der Kolleginnen und Kollegen der Bundesgeschäftsstelle aus dem DSB verabschiedet worden. Birger Tiemann war über 20 Jahre an zentraler Stelle für die Öffentlichkeitsarbeit des viertgrößten deutschen Spitzensportverbandes zuständig. Mehr dazu...

Kaderschützen trotzen Schneegestöber
29.01.2017, SSB- Die sächsischen Schützenchroniken öffnen sich. Eintrag 1/2017: Wir schreiben das zweite Wochenende anno domini 2017. Es war der erste Monat des neuen Jahres und dieser hielt gleich noch einen Freitag den 13. bereit. Das ließ schon vorab nichts Gutes hoffen. So geschah es dann auch. Die Nacht verhüllte das schöne Sachsenland unter einer prächtigen Schneedecke. Der 14. und 15. Januar standen ganz im Zeichen der alljährlichen Kaderberufung. Dazu strömten Sachsens Kaderschützen mit ihren Trainern und Betreuen in den Südosten des Landkreises Mittelsachsen, genauer gesagt in den Ortsteil Mortelgrund der Stadt Sayda. Nach drei Jahren bot die dortige Jugendherberge wieder einen sicheren Zufluchtsort vor Eis und Schnee mit einer märchenhaften Winterkulisse.
Bericht und Impressionen der Kaderberufung mit Schützentaufe 2017 finden Sie unter /Jugend/Kaderberufungen/...2017/