19. Landesschützentag des Sächsischen Schützenbundes am 23. April 2016 in Burgstädt

19. Landesschützentag des Sächsischen Schützenbundes feiert seine neue Majestäten
27.04.2016, SSB- Die 234 Delegierten des 19. Landesschützentages proklamierten am Samstag den 23. April 2016 in Burgstädt das neue Königshaus des Sächsischen Schützenbundes. Falk Schneider (Rosenthaler SV), Jacqueline Görner (SV Knauthainer Löwen) und Luisa Strobel (Priv. BSG Reichenbach/V.) heißen die 2016er Majestäten.
Auf den Fahneneinmarsch zu Beginn der Feierstunde, zu dem knapp 50 Banner und Standarten der Mitgliedsvereinigungen geführt wurden, folgte das Grußwort von Präsident Frank Kupfer an die Delegierten und Ehrengäste, darunter der Sächsische Staatsminister des Innern Markus Ulbig.
Die wesentlichen Höhepunkte der Feierstunde waren die Übergabe der Traditionsfahne des SSB von der Stadt Burkhardtsdorf (Ausrichter 2014) an den Bürgermeister der Gemeinde Burgstädt Lars Naumann, so wie die Ehrungen verdienter Mitglieder des Landesverbandes.
In der anschließenden Delegiertenversammlung suchte das Präsidium des Sächsischen Schützenbundes das Gespräch mit den Mitgliedern, um den Mitgliederzuwachs weiter voranzutreiben und die Satzungsänderung erfolgreich zu beschließen.
Sächsischer Schützenbund e.V.

v.l. Landesbrauchtumsleiter Hans-Jürgen Karstein, Falk Schneider (Rosenthaler SV), Jacqueline Görner (SV Knauthainer Löwen) und Luisa Strobel (Priv. BSG Reichenbach/V.), Präsident Frank Kupfer

Ehrenspiegel des 19. Landesschützentages

lfd.Nr. Name, Vorname Organ Ehrung
1. Ryll, Rudi SG Kamenz Ehrenkreuz in Bronze SSB
2. Köth, Bernd Gesamtvorstand Ehrenkreuz in Silber SSB
3. Ermer, Roland Präsidium Goldene Ehrennadel DSB
4. Heyne, Matthias Gesamtvorstand Ehrenkreuz in Silber DSB
5. Wulf, Hans-Peter Präsidium Ehrenkreuz in Gold DSB
6. Kammer, Uwe Referent Wurfscheibe Ehrenkreuz in Gold DSB
7. Sättler, Angela Präsidium Ehrenkreuz Sonderstufe DSB
8. Königl. Priv. SG 1726 Burgstädt e.V. Ausrichter Wettinschützenteller SSB

Beschlüsse des 19. Landesschützentages am 23. April 2016 in Burgstädt

1.

Beibehaltung der aktuellen Mitgliedsbeiträge für die nächsten zwei Jahre 2017/2018

Einstimmig

2.

Bestätigung des Haushaltsplanes 2016

Einstimmig

3.

Entlastung des Präsidiums für die Arbeit im Haushaltsjahr 2015

Einstimmig

4.

Änderung der Satzung

 

 

§ 15.4

Einstimmig

 

§ 15.5

Einstimmig

 

§ 15.6

Mehrheitlich

 

§ 16.1

Einstimmig

 

Anlage 1 und 2

Einstimmig